Pflege von Massivholzdielen

Written by admin on 28. Dezember 2012. Posted in Allgemein

Massiv Parkett

Sie haben einen Boden aus massiven Holzdielen oder Massiv Parkett erworben? Dazu möchten wir Sie erst einmal herzlich beglückwünschen. Mit massivem Holz besitzen Sie nun einen Bodenbelag, der sich ohne große Qualitätseinbußen über Jahre und Jahrzehnte lang halten kann. Der Schein kann allerdings auch hier trügen. Ohne eine regelmäßige und fachmännische Pflege sehen auch sehr gute Dielen und hochwertiges Massiv Parkett viel zu schnell alt und grau aus. Viel schlimmer ist allerdings, dass sich bei mangelhafter Pflege auch eine höhere Anfälligkeit für Schimmel und andere Schädlinge entwickelt. So kann der Holzboden schon lange vor seiner Zeit an bösen Schädlingen zugrunde gehen. Halten Sie sich deshalb in jedem Fall an unsere Pflegetipps in diesem Beitrag. Informieren Sie sich am besten außerdem zusätzlich selbst, was für Ihren Boden das Richtige ist.

Bei Massivholzdielen oder Massiv Parkett gilt es, erst einmal routiniert eine gute Reinigung durchzuführen. Hier genügt recht wenig Wasser in Verbindung mit sanften Reinigungstüchern oder einer weichen Bürste. Darüber hinaus kann ein handelsüblicher Staubsauer mit einem entsprechenden Aufsatz verwendet werden. Bei kleineren Verunreinigungen muss man die Dielen oder das Massiv Parkett übrigens nicht immer gleich komplett abschleifen. Vielmehr kann hier teilweise ein geeigneter Spezialreiniger helfen, den man problemlos im Fachhandel kaufen kann. Ist der Boden an einzelnen Stellen verschmutzt oder verfärbt, kann mit Schleifpapier gearbeitet werden. Hier ist allerdings ein wenig Sachkunde sehr empfehlenswert – schließlich müssen die Dielen oder das Massiv Parkett anschließend wieder mit den richtigen Mitteln versiegelt werden.

Letztlich kann kaum genug betont werden, dass eine regelmäßige Pflege ungeheuer wichtig ist. Nur gut gepflegte Böden erreichen ihre maximale Lebensdauer. Etwa zweimal jährlich sollte diese Pflege routinemäßig durchgeführt werden. Dazu sind immer gut geeignete spezielle Pflegemittel aus einem Fachgeschäft (auch online!) zu verwenden. Welches Mittel genau auf Ihr Holz abgestimmt ist, erfragen Sie am besten dort. Es kann weiter hilfreich sein, einen speziellen Schutz gegen das Ergrauen des Holzes aufzutragen, den man ebenfalls dort erwerben kann.

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Leave a comment